Hempyreum.org
Local Time
English (UK) Deutsch (DE) Français (FR) Español (ES) Italian (IT)
Profil eines Cannabis-Prominenten: Michka Seeliger-Chatelain
04/09/2017 - 10:00:00

Wer ist Michka Seeliger-Chatelain? 

Name: Michka Seeliger-Chatelain 

Staatsangehörigkeit: Französisch 

Geburtsdatum und -ort: 1940 in Domme, Dordogne, Frankreich. 

Was man über Michka Seeliger-Chatelain wissen muss 

Michka Seeliger-Chatelain ist als Anwältin für Cannabis sowie als Schriftstellerin und Herausgeberin tätig.

Fasziniert von Spiritualität und alternativer Medizin, hat sie die Beschäftigung mit ihren Lieblingsthemen zu ihrer Lebensaufgabe gemacht. Auf ihren Reisen betreibt sie weitere Nachforschungen und berichtet hierüber in ihren Büchern.

Außerdem ist die Autorin eine begeisterte Seglerin mit einer Leidenschaft für Segelboote, die sie restauriert und für ihre Reisen einsetzt.

Frau Seeliger-Chatelain hat an der Sorbonne studiert und an einer Vielzahl von

Veröffentlichungen zu den Themen persönliche und spirituelle Freiheit im Allgemeinen und Konsum bewusstseinserweiternder Pflanzen im Besonderen mitgearbeitet. Zusammen mit Tigrane Hadengue gründete sie im Jahr 2000 den Verlag Mama Editions, der sich aus einer streng feministischen Perspektive speziell mit den oben erwähnten Themen befasst. Unter anderem gab sie die französische Ausgabe des Buches „Mr. Nice“ von Howard Marks heraus.

Wichtige Tätigkeiten und Erfolge

Michka Seeliger-Chatelain oder einfach „Michka“ ist weithin als „Grande Dame des Cannabis“ bekannt, ein Ehrentitel, der ihr von der Cannabis-Community verliehen wurde.

Sie ist die Mitgründerin des „Musée du Fumeur” („Raucher-Museum”) in Paris, Frankreich. Dieses Museum ist allen Pflanzen gewidmet, die geraucht werden können, einschließlich Cannabis, Tabak und diverser anderer Kräuter.

Frau Seeliger-Chatelain engagiert sich nicht nur unermüdlich für die uneingeschränkte Anwendung natürlicher Heilmittel, sondern ist auch eine erfahrene Weltumseglerin; eine Leistung, die auch ihrer Begeisterung für Navigation zu verdanken ist.

Insgesamt erstrecken sich Michkas Cannabis-Publikationen über einen Zeitraum von mehr als vier Jahrzehnten.

Ein Ausschnitt aus dem Literaturverzeichnis von Mama Editions;

Medical Cannabis (Medizinisches Cannabis)
Hydroponics For You (Hydrokultur für Sie)
The Teachings of Seth (Die Lehren von Seth)
Plants and Shamanism (Pflanzen und Schamanismus)
Tuning In (Im Einklang)
The Eight Circuits of Consciousness (Die acht Bewusstseinszyklen)

Mama Editions veröffentlichte auch Michka Seeliger-Chatelains Autobiographie, „The Left Hand“ (Die linke Hand), in drei Bänden.

The post Profil eines Cannabis-Prominenten: Michka Seeliger-Chatelain appeared first on Sensi Seeds Blog.

Original Artikel:Profil eines Cannabis-Prominenten: Michka Seeliger-Chatelain



info
Total Seiten / Sprache:   25'769 / 1'194
Im Archiv :   46'558
Seiten letzten 24 Stunden:   26
Diesem Monat Seiten:   753
Ansichten:   5'737'140
Ansichten-Archiv:   9'962'252

©2017 - Hempyreum.org - Nachrichten aggregator über Hanf und Cannabis [Beta] | Alle Rechte und Inhalten sind Eigentum der Jeweiligen Inhaber

Werbung