Hempyreum.org
Local Time
English (UK) Deutsch (DE) Français (FR) Español (ES) Italian (IT)
Morgen: Global Marijuana March in 26 deutschen Städten
Autor: Florian Rister 05/05/2017 - 11:37:00

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 05.05.2017 

Am morgigen Samstag finden in 26 deutschen Städten Demonstrationen zur Legalisierung von Cannabis statt. Der Global Marijuana March lockt: Von Dresden bis Düsseldorf und von Rostock bis München werden bundesweit Cannabiskonsumenten und Legalisierungsbefürworter auf die Straße gehen, um sich für ein Ende des Hanfverbots einzusetzen. 

Dabei folgen sie einer internationalen Bewegung. In Kapstadt, Los Angeles, Paris, Rio de Janeiro und hunderten anderen Städten weltweit demonstrieren Hanffreunde für einen entspannten Umgang mit der Substanz. Denn überall auf der Welt werden Menschen wegen des Erwerbs, des Besitzes oder teilweise sogar des einfachen Konsums von Cannabis kriminalisiert. 

In Deutschland stehen die Demonstrationen dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Damit weisen die Organisatoren darauf hin, dass ein legaler Markt für Cannabis nicht nur für Konsumenten sinnvoll ist, sondern für die gesamte Gesellschaft. Georg Wurth, der Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, der bundesweiten Interessenvertretung von Legalisierungsbefürwortern, beschreibt die Vorteile einer möglichen Legalisierung:

"In einem staatlich regulierten Cannabisgeschäft wäre Jugendschutz endlich Realität statt nur eine politische Forderung. Der Staat könnte Steuern einnehmen und Arbeitsplätze schaffen. Polizei & Justiz könnten wichtigere Aufgaben übernehmen. Über 180.000 sinnlose Strafverfahren hätten so im Jahr 2016 eingespart werden können!"

Nach dem zentralen Aktionstag am 06. Mai folgen auch in der kommenden Woche noch einige Veranstaltungen zum Global Marijuana March in Deutschland. Hier eine Übersicht über die Städte, in denen es Demonstrationen und Kundgebungen gibt:

06.05.2017

Augsburg
Berlin
Braunschweig
Dresden
Duisburg
Düsseldorf
Erlangen
Frankfurt a. M.
Freiburg i. Br.
Halle (Saale)
Hannover
Heidelberg
Ingolstadt
Köln
Konstanz
Mainz
München
Nürnberg
Passau
Regensburg
Rostock
Stuttgart
Tübingen
Ulm
Viersen
Weiden

12.05.2017

Hamburg

13.05.2017

Dortmund
Euskirchen
Plauen
Wildeshausen

Detaillierte Informationen und weiterführende Weblinks zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter www.hanfverband.de/gmm2017 zu finden. Für Presseanfragen steht Florian Rister vom Deutschen Hanfverband auch am Wochenende des 06.05. zur Verfügung. Kontakt zu den einzelnen Organisatoren vor Ort kann auf Anfrage vermittelt werden.

Die für den 06.05. geplante Veranstaltung in Lutherstadt-Wittenberg musste leider aus persönlichen Gründen abgesagt werden.

Der Deutsche Hanfverband organisiert am 06. Mai einen Liveticker auf seiner Website, um einen Überblick über die laufenden Veranstaltungen zu geben. An den Folgetagen werden abschließende Berichte und Teilnehmerzahlen veröffentlicht.

Sonderthemen: 

Original Artikel:Morgen: Global Marijuana March in 26 deutschen Städten


©2017 - Hempyreum.org - Nachrichten aggregator über Hanf und Cannabis [Beta] | Alle Rechte und Inhalten sind Eigentum der Jeweiligen Inhaber

Werbung