Hempyreum.org
Local Time
English (UK) Deutsch (DE) Français (FR) Español (ES) Italian (IT)
Florance Hanfprodukte – CBD belebt eine Wellness Tradition
Autor: Dieter Klaus Glasmann  11/07/2018 - 14:08:00

Nach THC ist Cannabidiol, kurz CBD, der zweite Wirkstoff der Cannabis Pflanze, der gesellschaftliche Bedeutung erlangt. Gerade in der Medizin gewinnt CBD an Relevanz.

 

Da die gesetzlichen Bestimmungen mit dem nicht psychoaktiven Wirkstoff weniger problematisch umgehen als mit THC, wundert es also nicht, dass CBD Produkte in Europa die Märkte erobern und mühelos den Sprung schaffen aus der Kiffer Nische in die Haushalte der breiten Bevölkerung.

Bei der Vielzahl an Firmen, die CBD Öle, Extrakte und andere Produkte vertreiben kann es mitunter schwer werden, den Überblick zu behalten. Die Namen sind so neu wie die Unternehmen selbst und ihre Produkte. Aber halt, unter die jungen Unternehmen hat sich auch ein traditionsreicher Name gemischt.

Florance™ ist eine bereits 1921 in Litauen registrierte und international etablierte Marke, die hauptsächlich im Bereich Wellness und Beauty sehr bekannt war. Sie geht zurück auf Florence Nightingale Graham, die mit einer kleinen Summe geliehenen Geldes ein großes Kosmetik und Wellness Unternehmen aufbaute. Ihre Konzepte von Schönheit waren hierbei stets auf Ganzheitlichkeit und Gesundheit ausgerichtet. Mitunter gehörten für Nightingale gymnastische Übungen zu den Angeboten in ihren Schönheitssalons, also soll ein gesundes Inneres ein schönes Äußeres fördern.

Und diesem Gedanken folgt Florance™ auch heute, 100 Jahre später, nach dem kürzlichen Revival des großen Namens durch die US Firma Meditaurus LLC, als Marke für Premium Hanf CBD Gesundheits- und Wellness Produkte.

Mit hochqualitativen Vollsprektrum CBD Hanfölen, CBD Lutschpastillen und der Hanfpaste folgt Florance™ weiterhin der Vision Wellness und Schönheit an die Gesundheit von Innen zu knüpfen. Dieser Anspruch wird auf Anhieb beim Betrachten der Entwicklungs- und Herstellungsvoraussetzungen deutlich, welchen Florance™ ihre Entwicklung und Herstellung unterwirft.

Die CBD Öle werden neben den eigenen Labors noch von zwei weiteren, unabhängigen Laboratorien in den USA und der EU getestet. Der EU zertifizierte Hanf wird in den USA und der EU biologisch angebaut, handverlesen, und nach höchsten GMP Standards produziert und verarbeitet. Die Herstellungsprozesse, mit denen Öle und Extrakte gewonnen werden, bestehen auf kalten Extraktionsverfahren, da diese die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten.

Besonders erfreulich ist, dass diese Qualität und auch das gehobene Erscheinungsbild der Produkte für einen erschwinglichen Preis zu haben sind.

Interview mit Florance™

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Die Marke Florance™ ist mit Florence Nightingale und ihrer Kosmetikfirma des frühen 20. Jahrhunderts verbunden. Warum wurde gerade dieser Name ausgewählt, um CBD-Produkte zu repräsentieren?

 

Florance™: Die ursprüngliche Marke „Florance“ war in den 1920er und 1930er Jahren eine international prämierte Gesundheits- und Wellnessproduktion. Vor kurzem haben wir die Marke mit einer Premium-Hanf CBD Gesundheits- und Wellness-Linie wiederbelebt, die schnell die Aufmerksamkeit der weiblichen Kundenbasis gewonnen hat. Wir sind eine Crossover-Marke – keine andere Marke von Canna oder Sati. Wir wollen ein breites Publikum erreichen.

 

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Wo ist die Verbindung zur alten traditionellen Kosmetikmarke?

 

Florance™: Florance wurde in Litauen in den frühen 1900er Jahren für Gesundheits- und Wellnessprodukte gegründet. Die Marke Florance war international anerkannt und bekannt für die qualitativ hochwertigen Gesundheits- und Wellnessprodukte, anfang des 20. Jahrhunderts in Litauen und in Europa. Im Laufe der Jahre haben führende litauische Wissenschaftler und Ärzte die einzigartigsten Hanfsorten kultiviert, die hochwertigsten Rezepturen hergestellt und getestet, die sich zu einer einzigartigen Linie von Premium-Hanf-CBD-Produkten entwickelt haben.

 

Heute besteht das Anliegen von Florance darin, die fortschrittlichsten, wissenschaftlich getesteten hanfbasierten Nahrungsmittel- und Ernährungsprodukte zu erschwinglichen Preisen zu entwickeln und zu vertreiben, unterstützt durch starke Bildungs- und klinische Forschungsplattformen.

Florance ™ ist einer der aufstrebenden Marktführer in der Branche und präsentiert einige der innovativsten Produkte und Ideen weltweit.

Florance ™, ursprünglich nach Florence Nightingale Graham benannt, wird von einem ihrer Zitate geleitet:

„Um Schönheit zu erreichen, muss eine Frau zuerst gesund werden.“

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Ist die Produktpalette für den EU-Markt aufgrund gesetzlicher Vorschriften kleiner?

 

Florance™: Unser Ziel ist es, unsere gesamte Produktlinie in der EU und den USA verfügbar zu machen. Die derzeitigen Vorschriften sind von Land zu Land restriktiv, aber meistens nicht in der Kategorie Lebensmittel und Getränke geregelt, wenn aus Industriehanf produziert wird und geringe Mengen THC enthält. Der THC-Gehalt in Hanf variiert in den verschiedenen Ländern, aber in den meisten Ländern Europas liegt er bei 0,2% oder bei Nahrungsmittelprodukten sogar darunter.

 

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Haben Sie / Florance in den letzten Jahren eine Veränderung erfahren? Falls ja, was für eine Art?

 

Florance™: Ja, in den USA hat der Senat mit großer Mehrheit die Farm Bill verabschiedet, die Bestimmungen zur Legalisierung des Anbaus, der Verarbeitung und des Verkaufs von Industriehanf enthält. Infolgedessen werden verschiedene Hanf CBD abgeleitete Produkte weiter wachsen und schließlich in den Mainstream-Markt eintreten. Trotz aller Drohungen der US-Regierung und der Pharmaunternehmen, Hanf und Hanf-CBD zu stoppen, war ihre Haltung nicht durchsetzbar und das Geschäft wuchs weiter.

 

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Erwarten Sie (mehr) Änderungen in naher Zukunft und was würde das für das Unternehmen bedeuten?

 

Florance™: Die Forschungsmöglichkeiten werden sich erweitern, denn wenn der Hanf-Gesetzentwurf zum Gesetz wird, wird es Forschern möglich sein, Zuschüsse vom Landwirtschaftsministerium zu beantragen. Der Markt wird mehr über CBD und seine verschiedenen Nutzen und Nutzenmöglichkeiten erfahren.

 

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Erwarten Sie, dass sich der Markt für Cannabisprodukte in Europa ähnlich entwickelt wie der US-Markt? Wo sehen Sie Unterschiede?

 

Florance™: In Europa gibt es einige Unterschiede bei Cannabinoid-basierten Produkten, wie z. B. Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und medizinischen Anwendungen. In den USA wird CBD sowohl als Nahrungsmittelprodukt als auch als Teil bestimmter staatlicher medizinischer Programme behandelt. Der EU-Markt wird so fragmentiert sein wie der US-Markt, wo jedes Land (US-Bundesstaat) seine eigenen Regulierungen haben wird, bis es die Mehrheit der Bevölkerung auf dem Kontinent zugunsten von Cannabis kippt oder ein großes Durcheinander verursacht, weil Grenzen in Europa so einfach zu überqueren sind und leicht zu vergessen, dass ein Land nicht zulassen darf, was ein anderer tut.

 

Hanf Magazin – Dieter Klaus Glasmann:Gibt es konkrete Pläne, neue Produkte in Ihr Sortiment aufzunehmen? Welche?

 

Florance™: Ja, die Produkte, die in naher Zukunft auf den Markt kommen, sind: luxuriöse Florance ™ Softgel-Kapseln mit 450 mg CBD, Premium Florance ™ CBD Lavendelvapes und topische Cremes für Gelenke und Muskeln.

 

Der Beitrag Florance Hanfprodukte – CBD belebt eine Wellness Tradition erschien zuerst auf Hanf Magazin.

Original Artikel: Florance Hanfprodukte – CBD belebt eine Wellness Tradition

..


info
Total Seiten / Sprache:   40'483 / 1'855
Im Archiv :   46'557
Seiten letzten 24 Stunden:   27
Diesem Monat Seiten:   728
Ansichten:   17'358'0564'159'405
Ansichten-Archiv:   16'111'559

©2018 - Hempyreum.org - Nachrichten aggregator über Hanf und Cannabis [Beta] | Alle Rechte und Inhalten sind Eigentum der Jeweiligen Inhaber

Werbung