Hempyreum.org
Local Time
English (UK) Deutsch (DE) Français (FR) Español (ES) Italian (IT)
Rechtliche Situation von Cannabis in Europa: Das müssen Sie wissen
Autor: Olivier on 04/05/2018 | Legal & Politik  04/05/2018 - 13:00:00

In den meisten europäischen Ländern sind Hanfsamen legal. Dennoch kennt jedes Land seine eigenen Vorschriften und Feinheiten, wenn es um die Handhabung von Cannabis geht. Gar nicht so einfach, dabei den Überblick zu behalten. Mit diesem Artikel wollen wir Licht ins Dunkle bringen.

Seit mehr als 30 Jahren ist Sensi Seeds auf den Handel mit medizinischen

Cannabis ist in

Die Gesetzgebung in

Amsterdam – schon der Name beschwört Bilder von Freiheit und Toleranz herauf.

Ähnlich wie in Italien ist auch in

Anfang 2018 hat das Verfassungsgericht entschieden, dass Cannabis-Clubs gegen das Gesetz verstoßen und nicht mehr länger von den Regionalparlamenten reguliert werden können (zur Erinnerung:

Mal so, mal so: In

Zu Beginn der Jahrtausendwende wehte ein Wind der Freiheit durch die engen Gassen der Berner Altstadt. In der Bundeshauptstadt schossen „Hanflädeli“ wie Pilze aus dem Boden. Die Betreiber glaubten eine Gesetzeslücke entdeckt zu haben, sie verkauften Cannabis in „Duftseckli“, getarnt als Wellnessprodukt. 2009 schloss mit dem Growland das bekannteste und letzte Geschäft dieser Art seine Pforten. Was folgte war ein Jahrzehnt der Repression.

Doch die Schweiz ist gerade dabei, sich erneut ein Image aufzubauen als Kifferparadies. In keinem anderen europäischen Land ist das Thema CBD so angesagt wie hier. Der Anbau von Faserhanf mit maximal 1 % THC ist ebenso erlaubt wie CBD in jeglicher Form. Sogar am Kiosk gibt es mittlerweile CBD-reiches Gras zu kaufen. Zeit, die Korken knallen zu lassen? Nicht so schnell!

Wenn es um THC geht, zeigt sich die Schweiz wenig fortschrittlich. Anbau, Verkauf, Handel und Konsum sind illegal und werden bestraft. 2015 hat sich Sensi Seeds dazu entschieden, keine Hanfsamen mehr in die Schweiz zu liefern. Zu der Zeit hat der Zoll massenhaft Pakete abgefangen. Üble Geschichten machten die Runde von Schikanierungen durch die Schweizer Polizei.

Da sich die Lage seitdem etwas entspannt hat, liefern wir unsere diskreten, ungebrandeten Verpackungen wieder in die Schweiz.

Wie sieht es aus im Rest von Europa? Und in Übersee?

Es würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, um die rechtliche Situation von Cannabis für jedes europäische Land in den Fokus zu rücken. Doch keine Sorge: wenn Sie in Österreich, Schweden, Ungarn, Polen oder sonst wo leben, brauchen Sie nur einen Blick auf unsere interaktive Karte zu werfen und schon wissen Sie, ob wir Hanfsamen oder andere Produkte auch zu Ihnen nach Hause liefern. Selbstverständlich tun wir das nur, wenn es das Gesetz erlaubt.

Zurzeit liefern wir keine Hanfsamen nach Übersee. Gewisse Produkte sind aber auch außerhalb von Europa erhältlich.

The post Rechtliche Situation von Cannabis in Europa: Das müssen Sie wissen appeared first on Sensi Seeds Blog.

Original Artikel: Rechtliche Situation von Cannabis in Europa: Das müssen Sie wissen

..


15/10/2018 - 10:00:00
12/10/2018 - 11:00:00
07/10/2018 - 07:00:00
06/10/2018 - 07:00:00
05/10/2018 - 17:51:00
info
Total Seiten / Sprache:   39'218 / 1'831
Im Archiv :   46'558
Seiten letzten 24 Stunden:   19
Diesem Monat Seiten:   513
Ansichten:   16'056'5513'676'530
Ansichten-Archiv:   15'422'825

©2018 - Hempyreum.org - Nachrichten aggregator über Hanf und Cannabis [Beta] | Alle Rechte und Inhalten sind Eigentum der Jeweiligen Inhaber

Werbung